Loading...

Die Berge Tajikistans

 

Bei einer 2-Tageswanderung mit Maxim, seinen Jungs und 2 weiteren Jugendlichen hatten wir die Möglichkeit die Berge Tadschikistans zu erkunden. Abseits von jeglichem Netzempfang konnten wir uns entspannen und einfach die wunderbare Natur genießen auch wenn wir teilweise bei brütender Hitze gewandert sind. Eine gute Zeit zur Ruhe zu kommen und Zeit mit Gott zu verbringen. Bei unserem Aufstieg, entlang dem türkisfarbenen Fluss haben wir einen Abstecher in eine Schlucht gemacht in der wir eine angenehme Abkühlung hatten. Selbst nach einer Tageswanderung haben wir auf ein Dorf getroffen in dem Menschen lebten die ihre Häuser aus Lehm und Stroh bauten und die unter einfachsten Verhältnissen leben. Auf unserem ”Campingplatz” auf dem es keine Menschen gab, außer uns, wurden wir den Tag hindurch von grasenden Rindern und Eseln umgeben. Für mich ein interessante Abwechslung und für uns alle ein tolles Abenteuer.

Aber seht selbst 😉

 Gerhard Knapp    Omsk, Russland

Ich komme aus der Nähe von Heilbronn. Ich war zwei Wochen in Niedernberg und habe dort mitgeholfen. Aber für mich geht es jetzt ins Ausland. Vorerst werde ich in der Ukraine sein, aber danach geht meine Reise weiter nach Russland, Kasachstan und Tajikistan. Ich freue mich schon auf alle Begegnungen, Aufgaben und Abenteuer, die Gott für mich vorbereitet hat. Aber schau doch am besten selber mal, was ich alles mit Gott erlebe!

Du kannst Gerhard unterstützen!


Du musst die PDF-Datei downloaden, drucken und ausfüllen
Du musst die PDF-Datei downloaden, drucken und ausfüllen

Spendenkonto Deutschland

Bank: Raiffeisenbank Obernburg e.G.
IBAN: DE67796665480000525928
BIC / SWIFT: GENODEF1OBE
BLZ: 796 665 48
Kto.-Nr.: 525 928

Spendenkonto Schweiz

Bank: PostFinance AG
IBAN: CH4409000000606879660
BIC: POFICHBEXXX
BLZ: 9000
Kto.-Nr.: 60-687966-0
Die Bibel-Mission e.V. ist in das Vereinsregister Aschaffenburg (Vereinsregister Nr. VR 20557) eingetragen und als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Spenden können steuermindernd geltend gemacht werden.